Jugendherberge Kleve

javascript:void(0);
/~/media/DA83A322A9574A2A896195CD57656F7E.jpg
activeSlide-azureblue
Kleve Freizeittipps
Kleve Freizeittipps
javascript:void(0);
/~/media/AAAA3EBC021145DC8F8C13FA7904CAAF.jpg
activeSlide-azureblue
Kleve Freizeittipps
Kleve Freizeittipps
javascript:void(0);
/~/media/CD7C57A274FE4541B845FD0059475742.jpg
activeSlide-azureblue
Kleve Freizeittipps
Kleve Freizeittipps
javascript:void(0);
/~/media/92124E57C373464FBA1EF6540EFBC89B.jpg
activeSlide-azureblue
Kleve Freizeittipps
Kleve Freizeittipps
javascript:void(0);
/~/media/C051E9516AF64E59AC70E70A6C39714F.jpg
activeSlide-azureblue
Kleve Freizeittipps
Kleve Freizeittipps
Print

Freizeittipps

Sport, Spiel und Spaß werden in der Jugendherberge Kleve groß geschrieben. Das Außengelände direkt am Haus schafft dafür optimale Bedingungen. Vielfältige Freizeitmöglichkeiten sorgen für Abwechslung und Erholung. Darüber hinaus ermöglichen drei Probenräume, zwei Klaviere und eine Gitarre Musikgruppen ein ganz neues Probenerlebnis mit vielen frischen Impulsen. Auch für Ausflüge und Exkursionen in die Niederrhein-Region ist Kleve der ideale Ausgangspunkt. Ganz gleich, ob Sie sich die interessante Gemäldegalerie im Schloss Moyland ansehen möchten oder sich für eine gemütliche Kanufahrt entscheiden - von der Jugendherberge Kleve können Sie jede Menge unternehmen.

Freizeitangebote in der Jugendherberge

  • Spiel- und Tanzraum
  • Tischtennis
  • Klavier
  • Schaukel
  • Trampolin
  • Kleinspielfeld mit Kunstrasen (20 m x 40 m)
  • Outdoor-Spielstation mit Rutsche
  • Grillhütte
  • Abenteuerparcours

Freizeitangebote in der Umgebung

Dank der Lage an der holländischen Grenze bietet die Umgebung von Kleve eine vielfältige Auswahl an Freizeitmöglichkeiten im In- und Ausland. Vor allem Sport wird groß geschrieben: Bei Schulklassen beliebt ist der hauseigene Abenteuerparcours mit Hochseilstationen. Hoch hinaus geht es bei den Klassenfahrtprogrammen "Zwischen Himmel & Erde" und "Vom Abenteuer zum Teamwork" - Schüler erfahren in luftiger Höhe viel über die Bedeutung von Teamwork, Gemeinschaft und Zusammenhalt.

Das platte Land am Niederrhein ist für Fahrrad‐Fans, die es etwas gemütlicher mögen, einen Ausflug wert. Hier können selbst die Kleinen gut mithalten. Grenzen überqueren Sie mit einer Radtour entlang der 2‐Länder‐Route von Nijmegen nach Aachen.

Für alle, die es mit dem Sport etwas ernster nehmen: In der Nähe der Jugendherberge befinden sich mehrere Sporthallen, die auch am Wochenende genutzt werden können. So lassen sich Trainingslager problemlos in der Jugendherberge abhalten (Kontaktaufnahme: Stadt Kleve, Schulamt Herr van Meegeren, Tel. 02821‐84-359).
  • Besichtigung der Schwanenburg (4 km)
  • Museum Kurhaus (4 km)
  • Tiergarten (4 km)
  • Kanufahren (4 km)
  • Schwimmhalle (4 km)
  • Sportzentrum (6 km, Bowling, Badminton, Tennis)
  • Schloss Moyland (12 km, U.a. Sammlung van der Grinten / Joseph Beuys Archiv)
  • Reichswald (2 km)

Freizeitangebot in der Region

Nur einen Katzensprung entfernt liegt die holländische Grenze. Die Niederlande sind daher ein beliebtes Ziel für einen Tagesausflug. Aber auch Emmerich und die Römerstadt Xanten sind nicht weit weg und locken mit vielen Sehenswürdigkeiten. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch von Schloss Moyland: Mit der interessanten Kunstsammlung sowie dem historischen Schloss inmitten der beeindruckenden Gartenanlage ist das Museum nicht nur für Kunstliebhaber einen Ausflug wert.

  • Rheinauen (8 km)
  • Emmerich (15 km)
  • Xanten (30 km)
  • Niederlande (10 km)
  • Naturschutzgebiet "Düffel" (8 km)